Sprechstundenzeiten (inkl. Notdienst*)
Mo - Sa* von 9:30 bis 12:30 Uhr und So* von 10 bis 12 Uhr
Mo, Di, Do, Fr von 16:30 bis 19:30 Uhr
*Sa und So gegen Notdienstgebühr (50€ exkl. MwSt)

Knochenchirurgie

Hund mit HalskrauseChirurgische Eingriffe werden in zwei getrennten Operationssälen durchgeführt. Im neuen Trakt der Klinik befindet sich die Knochenchirurgie. Beide OPs sind dennoch vollständig ausgestattet:

  • Moderne Narkoseeinheiten mit Beatmungsmöglichkeiten
  • Komplettes Monitoring (EKG, Kapnographie, Pulsoxymetrie, Messung von Körpertemperatur)
  • Angeschlossen an die Operationsräume befinden sich jeweils eine eigene Vorbereitung und eigene Sterilisation.
     

Beispiele der Knochenchirurgie:

  • Frakturversorgung (z.B. herkömmliche DCP-Platten, winkelstabilisierende Platten, Verriegelungsnägel)
  • Kreuzbandriss (Methoden mit Bandersatz)

Zusätzlich sind unsere überwachten Stationen, in der die Tiere in ihrer Aufwachphase zu jeder Tageszeit engmaschig betreut werden, mit Wärmelampen und Infusiomaten ausgestattet.