Tierklinik Zweibrücken Leistungen

Magnetfeldtherapie

Magnetfeld

Die nicht-invasive Magnetfeldtherapie ist eine alternativmedizinische Behandlungsmethode, bei der die Patienten einem Magnetfeld ausgesetzt werden. Mit der Magnetfeldtherapie lassen sich Wundheilungsstörungen, degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates und der Wirbelsäule sowie die Heilung von Knochenbrüchen unterstützend behandeln. Auch entzündliche Erkrankungen wie z.B. Lungenentzündungen können eine schnellere Heilung erfahren.